One Two
Sie sind hier: Startseite Service Identity Management

Identity Management

Ohne Uni-ID geht nichts


Für alle unsere zentralen Informations- und Kommunikations- (IuK) Dienste müssen Sie über eine gültige Uni-ID verfügen. Diese bekommen Sie über das Identity Management, wenn Sie nutzungsberechtigt sind. Hier finden Sie eine Auflistung der berechtigten Benutzergruppen.

Der erste Schritt ist die Einrichtung einer Uni-ID. Für Studierende mit einer  Matrikelnummer und für Mitarbeiter mit einer Personalnummer ist das Verfahren automatisiert, weitere Kunden müssen einen entsprechenden Benutzungsantrag stellen.

Nachdem Ihre Uni-ID eingerichtet wurde, können Sie über die Verwaltung der Uni-ID einen Teil ihrer Daten selbst ändern bzw. kontrollieren. Andere Änderungen wie z. B. Benutzerstatus-Änderungen von Student in Mitarbeiter und umgekehrt sind nur über einen Änderungsantrag möglich.

Was Sie alles mit dieser Kennung nutzen können, beschreibt ein kleines Dokument für neue Nutzer.

Artikelaktionen