Sie sind hier: Startseite Nachrichten Neues Modul Betriebsmeldungen
Datum: 15.03.2017

Neues Modul Betriebsmeldungen Auf unseren Webseiten sorgt ein neues Modul zur klaren Darstellung von Betriebs-, Wartungs- und Störungsmeldungen.

Das neue Modul zur Darstellung von Betriebs-, Wartungs- und Störungsmeldungen soll für mehr Übersichtlichkeit und Transparenz sorgen.

So werden diese Meldungen nun im HRZ zentral über ein Formular erfasst und die Webseite und die Mailinglisten für die Administratoren automatisiert "befüllt".
Das reduziert mögliche Fehlerquellen. Gleichzeitig sind die Informationen, die auf der Webseite stehen und die auf die Admin-Mailinglisten gehen identisch.

Im Einzelnen sind folgende Dinge eingeführt worden:

  • Die Meldungen werden direkt klassifiziert und es wird ausgegeben, welche Dienste beispielsweise betroffen sind.
  • Auf der Webseite ist eine Filterung nach Diensten möglich
  • es wird automatisch ein Archiv über die Meldungen geführt
  • beim Anlegen einer Wartungsmeldung wird eine URL generiert, diese wird automatisch auf die Mailinglisten gegeben, Änderungen an einer Wartungsmeldung werden dann einheitlich (nur) noch auf der Webseite unter dieser URL fortgeschrieben
  • Betriebsmeldungen (auch alle Filterungen) können als RSS abonniert werden, den zentralen RSS-Feed erhalten Sie unter:
    https://www.hrz.uni-bonn.de/de/betriebsmeldungen/aktuelle-betriebsmeldungen/RSS
  • Wartungsmeldungen werden als Termin geführt, ein ical-Export ist hier auch verfügbar

Klassifizierung Wartung und Störung
Die Meldungen werden grob kategorisiert in "Wartung" und "Störung" und anhand dieser Einstufung optisch auf der Webseite auch gekennzeichnet.

Wartung
Für eine Wartung wird Termin, Beginn und Ende eingetragen, eine kurze Beschreibung der Maßnahme und der Einschränkungen bzw. die weiteren betroffenen Dienste.

Störung
Eine Störung ist für uns der Ausfall bzw. die für eine große Zielgruppe "Nichtnutzbarkeit" eines Dienstes. Bei einer Störung versuchen wir den Zeithorizont bis zur Behebung abzuschätzen und anzugeben. Zusätzlich wird bei einer Störung die Beendigung der Störung eingetragen ("Störung behoben").

Artikelaktionen