Sie sind hier: Startseite Nachrichten Statusänderungen der Uni-ID
Datum: 28.03.2018

Statusänderungen der Uni-ID Der zuvor in speziellen Einzelfällen durchgeführte Statuswechsel einer Uni-ID ist zukünftig grundsätzlich nicht mehr möglich. Angehörige der Universität erhalten für jeden Status eine gesonderte Uni-ID.

Aus Gründen des Datenschutzes, Sicherheitserwägungen sowie technischen Folgeproblemen ist eine Statusänderung der Uni-ID ab sofort nicht mehr möglich.
Bisher war es in bestimmten Fällen möglich den Status seiner Uni-ID (Student, Mitarbeiter, Gast) umzuwandeln. Nun ist für einen neuen Status der Person an der Universität immer auch eine neue persönliche Uni-ID zu beantragen, falls diese nicht ohnehin automatisch erzeugt wird.

In dem Fall, dass z.B. Studenten an der Universität Bonn als Mitarbeiter angestellt werden, erhalten diese zusätzlich eine Mitarbeiter-Uni-ID.

In manchen Fällen muss die zusätzliche Uni-ID manuell erstellt werden. Das Antragsformular für neue Uni-IDs finden Sie hier.


Bitte beachten Sie: Sobald ein Status endet (z.B. Ende des Studiums), verfällt auch die dazugehörige Uni-ID und sie wird nicht mehr neu vergeben.

Mitglieder des Alumni-Netzwerks und der Universitätsgesellschaft können vor dem Ablaufzeitpunkt ihrer Uni-ID durch einen Änderungsantrag eine Weiterleitung einer ihrer E-Mail-Adressen auf eine private E-Mailadresse einrichten lassen. Genauere Informationen erhalten sie hier.

 

Artikelaktionen