Sie sind hier: Startseite Nachrichten Umstellung Identity-Management
Datum: 29.01.2019

Umstellung Identity-Management Die Schnittstellen des IDM-Systems werden auf SAP umgestellt. In einem Übergangszeitraum müssen neue Mitarbeiter manuell ihre Uni-ID beantragen

Das Identity Management (IdM) stellt seine Schnittstellen im Zuge des Wechsels auf SAP um (s. aktuelle Betriebsmeldung 31.01./01.02.2019)

Hierzu sind umfangreiche Anpassungen und Migrationsarbeiten notwendig. Auch nach der Umstellung wird es in einem Übergangszeitraum noch zu Einschränkungen kommen.

Neue Mitarbeiter: Uni-ID manuell beantragen
Nach der Umstellung auf SAP können neue Mitarbeiter vorerst als Zwischenlösung manuell eine Uni-ID beantragen, indem sie unser Antragsformular im IdM-Selfservice-Portal nutzen, ihre neue Kostenstelle manuell auswählen und ihre neue 6-stellige SAP-Personalnummer eingeben.


Wir hoffen, dass dieser für uns auch ungünstige manuelle Aufwand bald wegfällt. Sobald die Daten aus SAP vollständig sind, können Uni-IDs für neue Mitarbeiter wieder vollautomatisiert erstellt werden.
Sobald der gewohnte Automatismus wieder verfügbar ist, aktualisieren wir diese Meldung.
 

Artikelaktionen