Sie sind hier: Startseite Nachrichten Videokonferenzen: Start des BigBlueButton-Clusters im Testbetrieb
Datum: 02.12.2021

Videokonferenzen: Start des BigBlueButton-Clusters im Testbetrieb Videokonferenzen: Start des BigBlueButton-Clusters im Testbetrieb

Videokonferenzen sind inzwischen ein zentraler Bestandteil im Alltag an der Universität. Um Lehre, Forschung und Arbeit an der Universität auch langfristig digital zu unterstützen startet das HRZ am 2.12.2021 mit dem uniweiten Testbetrieb eines Videokonferenzclusters auf der Basis von BigBlueButton (BBB).

Ziel es ist es dabei, Meetings, Besprechungen sowie Seminare und kleinere Vorlesungen über BBB stattfinden zu lassen. Das BBB-Cluster wird im Testbetrieb starten, um Stabilität und Performance zu evaluieren. Vorerst sollten Meetings mit mehr als 30 gleichzeitigen Videoteilnehmer*innen aus Performancegründen weiterhin über Zoom abgehalten werden. Sobald eine performantere BBB Version eingesetzt wird, werden wir darüber informieren.

Die derzeitige Gesamtkapazität liegt bei etwa 6.000 gleichzeitigen Benutzer*innen, ein Ausbau ist jedoch bereits in Planung. 

Alle Benutzer*innen mit einer Uni-ID können am Testbetrieb teilnehmen und selber Meetings anlegen. Eine vorherige Freischaltung ist dabei nicht erforderlich

 

Das BBB-Cluster finden Sie unter: https://vc.meet.uni-bonn.de

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail zur Verfügung. 

Informationen und Anleitungen sind im entsprechenden Confluence Bereich zusammengefasst: https://confluence.team.uni-bonn.de/x/SIZWAQ (Erreichbar aus dem Bonnet und per VPN)

Wartungen des Clusters werden über den BONNET-Verteiler (https://listen.uni-bonn.de/wws/info/bonnet) und über unsere Internetseite angekündigt.

 

Artikelaktionen