Zoom an der Universität Bonn

Alles über die Campuslizenz für Universitätsangehörige zur Verwendung in Forschung und Lehre

 
Zur erfolgreichen Durchführung der digitalen Lehre, Meetings und Webkonferenzen stellt die Universität Bonn mit der Videokonferenz-Lösung ZOOM allen Beschäftigten und Studierenden ein weiteres geeignetes Tool zur Verfügung.
 
ZOOM ermöglicht die Durchführung von Vorlesungen, Seminaren und Video- und Telefonkonferenzen in hoher Qualität. Das System hat sich bislang, auch bei Tests an anderen Universitäten und Hochschulen, als sehr verlässlich erwiesen.
 

Somit wird neben dem DFNconf-System, das aufgrund der erheblich gestiegenen Nutzung an Kapazitätsgrenzen stößt, eine weitere, sehr stabile Möglichkeit angeboten, sowohl Seminare als auch Vorlesungen im Online-Modus durchzuführen.  

 

 

 

 

 

 

Artikelaktionen