Sie sind hier: Startseite Services Datenablage & Fileservices sciebo - die Campuscloud sciebo-Projektboxen

sciebo-Projektboxen

Mit sciebo-Projektboxen können Projekte von Arbeits- oder Institutsgruppen schnell und einfach organisiert werden. Eine Projektbox ist ein sciebo-Account mit einem Speicherkontingent von bis zu 2 TB. So ist es möglich, große Mengen an Daten zu teilen, ohne das eigene Speicherkontingent zu belasten.

Eine weitere Besonderheit der Projektboxen ist, dass sie an keinen Account und an keine Person gebunden sind. Der Antragsteller einer Projektbox ist zwar zunächst  ihr Besitzer, dies bedeutet, dass er alleine das Passwort besitzt und die Rechtevergabe der Projektmitgliedern verwaltet, er kann die Projektbox aber an einen anderen Mitarbeiter übertragen, was die Organisation von langfristigen Projekten mit wechselnder Projektleitung vereinfacht.

Die Beantragung einer Projektbox ist nur für Mitarbeiter möglich und erfolgt auf https://sns-sp.sciebo.de/secure/mysciebo/pbox_request_de.php. Neben Angaben zum Besitzer, werden Angaben zum Projektnamen, Angaben zum Institut, Projektvorhaben, sowie dem gewünschte Speichervolumen benötigt.

Weitere Informationen zu Beantragung und Nutzung finden Sie hier: https://www.sciebo.de/anleitung/pbox.html.

Artikelaktionen