Sie sind hier: Startseite Services E-Mail, Kalender & Groupware E-Mail: Einrichtung & Verwendung Outlook IMAP-Konto

Outlook IMAP-Konto

Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook

Beim Verwenden des IMAP-Protokolls werden nur die E-Mail-Ordner auf dem Mail-Server gespeichert, alle anderen Daten wie Termine, Aufgaben und Kontakten liegen dagegen lokal auf Ihren Rechner und werden in einer speziellen Outlook-Datei, der sogenannten Datendatei mit Endung .pst gespeichert.

Der Pfad dahin hängt vom Betriebssystem ab, beispielsweise unter Windows finden Sie die Dateien unter

C:\Users\XXXX\AppData\Local\Microsoft\Outlook
(Achtung: AppData ist ein versteckter Ordner)

Dieses bedeutet, dass bei Arbeiten mit einem Outlook-IMAP-Kontos nur die E-Mails von anderen Geräten sichtbar sind und auch das nur die E-Mails mit anderen Personen geteilt werden können.

Wer diese Einschränkung bei Outlook nicht möchte, muss ein Outlook-MAPI-Konto einrichten.

 

Einrichten

Hinweis: Beim Einrichten eines IMAP-Kontos muss Outlook gestartet sein, da sonst wegen des Versendens der Microsoft-Testmails eine Fehlermeldung erscheint.

Folgen Sie beim Erstmaligen Starten von Outlook dem Assistenten und wählen unter Konto hinzufügen POP oder IMAP aus:

Outlook_IMAP_Konto

Im nächsten Fenster tragen Sie Ihren Namen, die E-MAil-Adresse ein und wählen unter Serverinformationen als Kontotyp IMAP aus.

Sowohl bei Posteingangsserver als auch bei Postausgangsserver tragen Sie mail.uni-bonn.de ein.

Der Benutzername ist Ihre UNI-ID.

 

Outlook_IMAP1

Der Haken bei "Anmeldung mithilfe der gesicherten Kennwortauthentifizierung" muss entfernt werden.

Über den Button Weitere Einstellungen gelangen Sie auf die Internet-E-Mail-Einstellungen und wählen dort die Registerkarte Erweitert aus:

Outlook_IMAP2.PNG

Um eine gesicherte Verbindung zum Posteingangsserver (IMAP) zu verwenden, wird Port 993 und Verschlüsselungstyp SSL ausgewählt.

Der Postausgangsserver (SMTP) wird mit Port 587 und Verschlüsselungstyp TLS konfiguriert.

Möchten Sie außerhalb des Uni-Netzes Mails verschicken, benötigt der Postausgangsserver ebenfalls eine Authentifizierung.

Diese wird auf der Registerkarte Postausgangsserver eingerichtet.

outlook_IMAP3.PNG

Artikelaktionen