Outlook 2019 POP3

  • Das gewünschte Konto markieren und "Reparieren" auswählen
  • Hier ist es wichtig den Haken für "Ich möchte mein Konto manuell reparieren" zu setzen. Ansonsten wird im Hintergrund die Servereinstellungen kontrolliert.

 Outlook 2019_reparieren

  • Zuerst werden die Einstellungen für den Eingangsmailserver (Eingehende E-Mail) angezeigt:
    Achtung:
    Bei Veränderungen muss immer zuerst die Verschlüsselungsmethode und dann erst der gewünschte Port umgestellt werden.

 

Outlook_pop_2019 

  • Unter "Ausgehende E-Mail" verbergen sich die Einstellungen für den Ausgangsmailserver:

Outlook_pop_Ausgang

Erkannt wird als Ausgangsmailserver immer "smtp.uni-bonn.de"; dies ist ein Alias für "mail.uni-bonn.de" und funktioniert deshalb auch.

Artikelaktionen