Sie sind hier: Startseite Services E-Mail, Kalender & Groupware Groupware Gemeinsame E-Mail-Adresse

Gemeinsame E-Mail-Adresse

Anforderungen

  • Die gemeinsame E-Mail-Adresse ist einer funktionalen Uni-ID zugeordnet.
  • Alle Personen, die mit dieser E-Mail-Adresse arbeiten möchten, müssen selbst eine persönliche E-Mail-Adresse auf dem vom HRZ betriebenen E-Mail-Server verwenden

Schritt 1: Rechte vergeben

Rechte vergeben sollte nur der Besitzer der funktionellen Uni-ID
 
1. Anmelden bei Webmail (Pronto) über https://mail.uni-bonn.de mit der gewünschten funktionellen Uni-ID.
 
2. Über Einstellungen/Zugriffskontrolle wird über Hinzufügen der gewünschten Person (auch hier muss Uni-ID verwendet werden) die Rechte für diese Uni-ID gegeben.

 
Dabei wird nur das Recht „Rechte delegieren“ gesetzt, Identifikator ist die Uni-ID desjenigen, der die Ordner der funktionellen Uni-ID sehen soll.
 
 
Dadurch erhält diese Uni-ID auf alle Ordner der funktionellen Uni-ID die vollen Rechte ohne dass jeder einzelne Ordner ausgewählt werden muss.
 

Schritt 2: Einbinden der freigegebenen Ordner

Über Webmail (nötig für Einbinden an mobilen Geräten und wenn mit Webmail ebenfalls gearbeitet wird)
 
1. Anmelden bei Webmail
 
2. Auswahl Email: über das + wird der Befehl „Ordner abonnieren“ ausgewählt
 
 
3. Hier wird die funktionelle Uni-ID eingetragen und die Enter-Taste gedrückt (nicht speichern). Es erscheinen alle E-Mail Ordner, die durch Anhaken ausgewählt werden können.
 
4. Erst danach darf der Button „Speichern“ gedrückt werden. Zum Beispiel:
 
 
 
Achtung: Werden auch Kalender und Kontakte verwendet, so müssen diese auf demselben Weg eingebunden werden, nur das dafür der jeweilige Bereich ausgewählt werden muss: Email, Kalender, usw.
 
 

Einrichtung

Outlook

Integrieren
1. Starten von Outlook mit eigenen E-Mail-Konto
 
2. Über Datei/Kontoeinstellungen/Kontoeinstellungen kann das funktionelle E-Mail-Konto eingebunden werden.
 
3. Dafür wählt man das MAPI-Konto aus und klickt auf den Button „Ändern“
 
 
4. Über die Registerkarte „Advanced“ wird die funktionelle Uni-ID über den Add-Button eingefügt.
 
 
5. Hier werden direkt alle Bereiche eingebunden.
E-Mails mit  der funktionellen E-Mail-Adresse versenden
Bei Outlook muss zuerst das Von-Feld eingeschaltet werden.
Dazu wird eine neue E-Mail geöffnet und über die Registerkarte „Optionen“ das Von-Feld ausgewählt.
 
 
Über das eingefügte Von-Feld kann nun die funktionelle E-Mail-Adresse eingegeben werden.
 
 
Sowohl das Von-Feld als auch die eingefügte E-Mail-Adresse bleiben erhalten.

Webmail

Einmalige Schritte:

1. über Einstellungen/Identitäten muss die funktionelle E-Mail-Adresse eingetragen werden
 
 
2. innerhalb des Fensters „E-Mail erstellen“ muss das Von-Feld eingeschaltet werden auf das + vor dem An-Feld klicken und das Von- Feld auswählen (existiert nur wenn der erste Schritt vorher durchgeführt wurde)
 
 
 
Anmerkung: diese Einstellung bleibt ab dem Einschalten solange erhalten bis es wieder auf dem gleichen Weg ausgeschaltet wird .
Wird eine E-Mail geschrieben, kann jetzt über das Von-Feld der Absender ausgewählt werden:
 
 
 
Artikelaktionen