Sie sind hier: Startseite Services Software & Hardware Software-Beschaffung Lizenzverträge Adobe Produkte - Aktuell

Adobe Produkte - Aktuell

CLP - verlängert, aber nicht zufriedenstellend

Das HRZ hat im Januar 2015 den Beitritt zum Adobe CLP-Vertrag ("Kauf-Berechtigung für Produkte") verlängert. Somit ist über den Softwareshop der Universität Bonn weiterhin der Kauf einzelner Produkte von Adobe möglich.

Darüber hinaus informierte Adobe seit dem 13.1.2015 seine Kunden darüber, dass  auch in den CLP und TLP Programmen für Bildungseinrichtungen das Angebot von CS6 Versionen zum 27. Februar 2015 geendet hat.

Folgende Produkte waren von der Abkündigung betroffen:

  • After Effects CS6
  • Audition CS6
  • Dreamweaver CS6
  • Fireworks CS6
  • Flash Professional CS6
  • Illustrator CS6
  • InCopy CS6
  • InDesign CS6
  • InDesign Server CS6
  • Photoshop Extended CS6
  • Premiere Pro CS6
  • CS6 Design Standard
  • CS6 Design&Web Premium
  • CS6 Production Premium
  • CS6 Master Collection
     

Für vier CS6 Produkte blieb eine Bezugsmöglichkeit auch noch nach dem 27. Februar. Und zwar in Form der eLearning Suite 6.1 (als Gesamtpaket), die weiterhin im CLP Modell mit folgendem Inhalt angeboten wird:

  • Flash Professional CS6
  • Dreamweaver CS6
  • Photoshop Extended CS6
  • Audition CS6
  • Acrobat XI Pro
  • Presenter 8
  • Captivate 6

Adobe bietet seine Kreativwerkzeuge seit März 2015 (bis auf die eLearning Suite) ausschließlich in der neuesten Creative Cloud Version als Mietlizenz an. Die in enstprechenden Meldungen oft zitierten Vertragstypen "VIP" (hoher Verwaltungsaufwand und zentrale - aufwändige - Kontrolle der Lizenznutzung) und "ETLA" (flächendeckend für alle Mitarbeiter als Campuslizenz zu bezahlen) kommen jedoch nicht für die Universität Bonn als Rahmenvertrag in Frage!

Ein neuer Vertragstyp wurde von einer speziellen Verhandlungsgruppe der Hochschulen zwar mit Adobe intensiv diskutiert, aber vor Ende des Jahres 2014 erreichte uns die Nachricht, dass "... ein Vertragsentwurf für eine Desktop-basierte Lizenzierung von Adobe Produkten nach dem ETLA-Modell, an dem der ZKI Arbeitskreis Softwarelizenzen zusammen mit Adobe Deutschland seit rund zwei Jahren intensiv gearbeitet hat, von Adobe USA überraschend endgültig abgelehnt wurde" (also ein ETLA-ähnliches Modell, aber basierend auf einzelnen Desktops und nicht allgemeinen Mitarbeiterzahlen). Zu Beginn des Jahres 2015 informierte uns Adobe, dass man doch weiter darüber verhandeln wolle... Aber bisher gibt es noch kein Ergebnis.

D.h., dass es von der Fa. Adobe derzeit KEIN für die Universität Bonn geeignetes Lizenz-Rabatt-Modell außer CLP gibt. Die Software, die nun abgekündigt wurde, wird ab dem 27.2.2015 nur noch direkt bei Adobe und ohne besondere Rabatte über die üblichen F&L-Konditionen hinaus erhältlich sein ("Creative Cloud for Teams"?)

 

Eine Software-Miete der Adobe-Produkte (und damit einem Cloud-Lizenz-Zwang) entspricht in keiner Weise den Bedürfnissen der Universität Bonn! 

Wir empfehlen, dass Sie sich grundsätzlich zu entscheiden, andere Produkte einzusetzen (s.u.). Auf den Seiten vieler Hochschulen findet sich mittlerweile eine Seite mit Auflistung von Alternativen zu Adobe-Produkten, wie bspw. https://www.lrz.de/services/swbezug/lizenzen/adobe/adobe-cc/

Dort findet sich aktuell folgende Zusatzinformation:


"Information zur Adobe Creative Cloud

Informationen zur Adobe Cloud CC für Hochschulen [aus Bayern]

Neuer Adobe-Vertrag „ETLA Desktop“ für Sommer 2015 geplant:

Wie Sie wissen, bietet die Firma Adobe für neue Versionen der meisten ihrer Produkte nur noch Mietlizenzen („Creative Cloud“) an, und zwar in Form von für Hochschulen ungeeigneten "VIP"-Verträgen.

Der Arbeitskreis BSK der bayerischen Rechenzentren hat in Gesprächen mit Adobe die möglichen Vertrags- und Lizenzmodelle evaluiert und plant, den Hochschulen über die Teilnahme an einem gemeinsamen Mietvertrag (angedachte Laufzeit drei Jahre) die Möglichkeit zu geben, ihre individuellen Bedarfe zu realisieren und dabei von den Preisvorteilen der gemeinsamen Beschaffung zu profitieren."

Der angesprochene ETLA-Desktop Vertrag steht dann, falls er zustande kommt, sicher auch für andere Bundesländer bzw. Hochschulen zur Verfügung.

Ob wir die dort gegebenen Rahmenbedingungen erfüllen können - oder in Anbetracht des auftretenden administrativen Aufwandes erfüllen wollen -, wird noch das Ergebnis einer ausführlichen Diskussion sein müssen. Falls wir etwas genaueres hören, werden wir Sie informieren.


Hier auch eine Kopie der Webseite der  Universität Würzburg, auf der ebenfalls allgemeine Informationen zu finden sind. Hier finden Sie anderem auch folgende Tabelle: (Stand 20.7.2015, eingefügt am 20.7.2015)

 

Adobe-Produkt

Einsatzzweck

Alternative

Lizenz

Plattformen

Weblink

Acrobat

PDF-Bearbeitung

 

 

Mac, Windows

 http://www.adobe.com/de/products/acrobat

 

 

Abbyy PDF Transformer+

proprietär

Windows

 http://www.abbyy.de/pdf-transformer

 

 

Corel PDF Fusion

proprietär

Windows

 http://www.wordperfect.com/rw/product/pdf-creator

 

 

Foxit PhantomPDF

proprietär

Windows

 http://www.foxitsoftware.com/PDF_Editor

 

 

Nitro Pro

proprietär

Windows

 http://www.nitropdf.com/

 

 

Nuance PDF Converter for Mac

proprietär

Mac

 http://www.nuance.de/products/pdf-converter-mac

 

 

Nuance Power PDF

proprietär

Windows

 http://www.nuance.de/for-business/document-imaging-and- scanning/power-pdf-converter

 

 

Oracle PDF Import Extension

?

Linux, Mac, Windows, Solaris

 http://extensions.services.openoffice.org/en/project/oracle-pdf-import-extension

 

 

PDF-XChange PRO

proprietär

Windows

 http://www.tracker-software.com/product/pdf-xchange-pro

 

 

diverse

 

Ubuntu

 http://wiki.ubuntuusers.de/PDF

 

 

diverse

 

diverse

 http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_PDF-Software

InDesign

Desktop-Publishing

 

 

Mac, Windows

 http://www.adobe.com/de/products/indesign

 

 

QuarkXPress

proprietär

Mac, Windows

 http://www.quark.com/

 

 

Scribus

GPL, freie Software

Linux, Mac, Windows, weitere

 http://www.scribus.net/

Illustrator

Vektorgrafiken

 

 

Mac, Windows

 http://www.adobe.com/de/products/illustrator

 

 

CorelDRAW Graphics Suite

proprietär

Windows

 http://www.coreldraw.com/de/product/grafikprogramm

 

 

Inkscape

GPL, freie Software

Linux, Mac, Windows

 http://inkscape.org/

Photoshop

Bildbearbeitung

 

 

Mac, Windows, weitere

 http://www.adobe.com/de/products/photoshop

 

 

Corel PHOTO-PAINT

proprietär

Windows

 http://www.coreldraw.com/de/pages/photo-paint

 

 

GIMP

GPL und LGPL

Linux, Mac, Windows, weitere

 http://www.gimp.org/

    darktable OpenSource Linux, Mac http://www.photoscala.de/

Photoshop Lightroom

Digitalfotografie

 

 

Mac, Windows

 http://www.adobe.com/de/products/photoshop-lightroom

 

 

ACDSee Pro

proprietär

Windows

 http://www.acdsee.com/de/products/acdsee-pro-7

 

 

Capture One 8 Pro

proprietär

Mac, Windows

http://www.phaseone.com/de-DE/Imaging-Software/Capture-One.aspx

 

 

Corel After Shot Pro und Paint Shop Pro

 

 

 http://www.aftershotpro.com/de/

 http://www.paintshoppro.com/de/

 

 

LightZone

OpenSource, kostenfrei

Linux, Mac, Windows

 http://www.lightzoneproject.org/

Premiere Elements

Videobearbeitung

 

 

Mac, Windows

 http://www.adobe.com/de/products/premiere-elements

 

 

Avidemux

GPL, freie Software

Linux, Mac, Windows

 http://avidemux.sourceforge.net/

 

 

Corel VideoStudio Pro

proprietär

Windows

 http://www.videostudiopro.com/de/

 

 

CyberLink PowerDirector

proprietär

Windows

 http://de.cyberlink.com/products/powerdirector-ultra

 

 

Magix Video deluxe

proprietär

Windows

 http://www.magix.com/de/video-deluxe

 

 

diverse

 

Ubuntu

 http://wiki.ubuntuusers.de/Videobearbeitung

 

 

diverse

 

diverse

 http://de.wikipedia.org/wiki/Videoschnittsoftware

Premiere

Videobearbeitung

Corel Pinnacle Studio

proprietär

Windows

www.pinnaclesys.com/PublicSite/de/Products/studio/

Captivate

Bildschirmaufnahme

Camtasia Studio

proprietär

Windows, Mac

www.techsmith.de/camtasia.html

Artikelaktionen