Sie sind hier: Startseite Services Software & Hardware Software-Beschaffung Software-Shop der Universität Bonn

Software-Shop der Universität Bonn

Bestellungen über die ASKnet AG (Karlsruhe)

Der Software-Shop der Universität Bonn wurde über die ASKnet AG in Karlsruhe realisiert. Der Software-Shop steht für alle Institutionen und alle Studierenden der Universität Bonn zur Verfügung.

Beschäftigte, die eine Registrierung im Portal durchführen, können für ihr Institut bestellen. Damit gehören dann die Lizenzen auch dem jeweiligen Institut und NICHT dem Besteller - letztlich "gehören" die Nutzungsrechte/Lizenzen ohnehin in der Regel der Universität Bonn.
Wir schlagen vor, dass für Institutsbestellungen auch nur EIN (funktioneller) Account benutzt wird, damit die Lizenzübersichten anschließend leichter erstellt werden können. Diesen Account können sich dann z.B. Softwareverantwortliche und -Stellvertreter teilen bzw. diesen an die Nachfolger im Amt übergeben. Für Beschäftigte gibt es zudem auch die Möglichkeit der Bestellung für Privatnutzung.

In unserem, speziell für die Universität Bonn angepassten Portal finden Sie die für uns mit den eingebundenen Softwarefirmen ausgehandelten Konditionen und Preise. Diese weichen zum Teil von den Preisen in anderen Portalen (wie academic-center.de bzw. nrw.asknet.de) ab. Bitte benutzen Sie für aktuelle Bestellungen nur die Informationen aus der Softwaretabelle bzw. die Rahmenverträge, die im Softwareshop abgebildet sind ("Navigationspunkt: Campusverträge").

Im Softwareshop ist zunächst eine Registrierung als Kunde  vor der Bestellung einmalig erforderlich. Das geht im ersten Schritt online und ist nahezu selbsterklärend. Ordnen Sie sich bitte dabei der jeweiligen Institution bzw. der Gruppe ("Studierende/r, Mitarbeiter Privatnutzung") zu, welche in der Dropdown-Liste hinterlegt ist. Die Institutsliste orientiert sich grob an den Haushaltslisten der Verwaltung, wobei zusammengehörige Bereiche zusammengefasst wurden. Studierende und Mitarbeiter Privatnutzung werden als jeweils eigene Gruppe geführt. Sollte Ihr Institut nicht aufgeführt sein (und auch organisatorisch keinem anderen Institut zugeordnet werden können), so wenden Sie sich bitte an uns, damit wir das Institut in die Liste eintragen lassen können. Diese Liste wird leider nicht automatisch generiert und Änderungen an der Institutsstruktur sind häufiger als gewünscht.

Sobald Sie Ihre Daten online eingetragen haben, müssen Sie das entsprechende Formular ausdrucken und als Mitarbeiter von Ihrem Institutverantwortlichen unterschrieben bzw. als Studierende zusammen mit einem gültigen Studentenausweis an die ASKnet AG schicken. Nach einiger Zeit wird Ihre Kennung dort freigeschaltet und sie können mit den Bestellungen beginnen.

Wenn Sie dann Ihren Bestell-Account erhalten haben, kontrollieren Sie zu Beginn im Bereich Meine Einstellungen z.B. Ihre Rechnungs- und Lieferadresse und passen Sie sie bei Bedarf an. Beachten Sie den Hinweis, dass Bestellungen auf das Instiut auf eine gültige Rechnungs- und Lieferadresse geschickt werden müssen, die zuzuordnen ist - die eingehenden Rechnungen müssen bearbeitet werden, damit langwierige Emittlungs- und Mahnverfahren vermieden werden.

Wie finde ich mich im Softwareshop zurecht?

Das ist bei der Fülle der Verträge und Produkte sicher nicht einfach. Die ASKnet AG hat eine Trennung der für die Universität Bonn abgeschlossenen Campus- bzw. Mengenlizenzen (unter Campuslizenzen) von den sonstigen Preisen und speziellen Angeboten (unter Gesamtprogramm, in freier Konkurrenz zu anderen Händler -> Beschaffungsrichtlinien!) vorgenommen. Mit den Suchfunktionen oder der Ordnungsstruktur sollten Sie Ihr Produkt gut finden. Die Produktvielfalt, generiert von Seiten der Hersteller, erfordert ein genaues Nachlesen der Produktbeschreibungen. Achten Sie z.B. darauf, ob Sie eine Volllizenz, eine Upgradelizenz, eine Softwarewartung oder einen Datenträger auswählen. Eine sorgfältige Kontrolle vermindert Fehlkäufe.

Wichtig: Erst nachdem Sie sich angemeldet haben (Login), zeigt Ihnen das System die für Sie gültigen Preise und Produkte an. Vor der Anmeldung mit Ihrer ASK-Benutzerkennung und Kennwort zeigt Ihnen das System Standardinformationen, die einen groben Anhaltspunkt liefern, aber im Einzelfall weichen die Preise und Bestellmöglichkeiten erheblich von Ihren Konditionen ab. Dies ist besonders wichtig für Studierende, für die manche Verträge gar nicht gelten und die darum in vielen Bereichen eigene Konditionen erhalten.

Ausführliche Erläuterungen bei den jeweiligen Produkten im Kästchen direkt unter Produktinformationen helfen Ihnen bei der Auswahl. Wenn Sie die Produkte in der gewohnten Weise in Ihren Warenkorb legen, können Sie anschließend zur Kasse gehen.

Viele Produkte, erkennbar am entsprechenden Symbol, werden unmittelbar nach dem Kauf im Bereich meine Downloads hinterlegt. Das heißt, Sie können jederzeit die von Ihnen gekauften Produkte sehen und z.B. noch einmal herunterladen. Der Kauf von Datenträgern erübrigt sich dadurch in vielen Fällen. Der Kauf - und die Bezahlung - der Lizenzen bleibt jedoch, wie immer, die Basis für die Legalität des Einsatzes der Software.

Was mache ich, wenn es mein Produkt im Software-Shop nicht gibt?

Selbstverständlich kann die ASKnet AG nicht alle Produkte liefern. Beachten Sie unbedingt die Tabelle mit den "gesonderten Bestellverfahren", die wir auf diesen Webseiten pflegen. Dort hinterlegen wir besondere Informationen zu Produkten und Beschaffungswege, die evtl. auch über andere Vertragspartner laufen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, gehen Sie bitte immer wie folgt vor:

  • Schauen Sie in die Tabelle mit den besonderen Bestellverfahren,
  • sehen Sie online im Software-Shop der Universität Bonn
  • lesen Sie diese Webseiten und weitere Informationen (z.B. in den Erläuterungen innerhalb des Software-Shops).
  • Erst dann, können sie uns gerne unter lizenz@uni-bonn.de erreichen.

Wir hoffen, dass der Software-Shop der Universität Bonn Ihnen einen leichteren und zeitgemäßen Bestellweg für viele Ihrer Softwareprodukte eröffnet und wünschen viel Erfolg in Ihrer Arbeit!

Bestellverfahren für ALLE Institute der Med. Fakultät/UKB

Für die Universitäts-Kliniken Bonn (UKB) ist, auf Grund des zentralen Bestellsystems, eine Beschaffung von Software AUSSCHLIESSLICH nach der Freigabe durch den UK-Einkauf zulässig. Rechnungen, die aufgrund der Umgehung dieser Anweisung entstehen, werden von den UK NICHT BEZAHLT und Sie müssen sehen, wie Sie die Gelder für diese Rechnungen aufbringen.

Bitte nutzen Sie die Produktinformationen aus den Tabellen oder dem Software-Portal, wie beschrieben, für Ihre Auswahl, drucken Sie die Angebotsseite aus und senden Sie diese zur Genehmigung an Ihre zuständige UK-Einkaufs-Abteilung. Nach Freigabe der Beschaffung (evtl. Erteilung der UKB-Auftragsnummer) muss die Bestellung dann nach den Richtlinien der UK durchgeführt werden.

Artikelaktionen