Sie sind hier: Startseite Services Vor-Ort-Services Drucken, Kopieren, Scannen 3D-Druck

3D-Druck

Das HRZ bietet einen 3D-Druckservice an, der die Möglichkeit bietet, Modelle auf universitätseigenen Druckern anfertigen zu lassen – egal ob Modelle für Lehrveranstaltungen oder Prototypen für Forschung und Lehre.

Wir bieten einen 3D-Druckservice an, der sowohl Beschäftigten, Instituten als auch Studierenden der Universität Bonn die Möglichkeit bietet, Objekte zeitnah und günstig anfertigen zu lassen. Egal ob Modelle für Lehrveranstaltungen oder Prototypen für Forschung und Lehre: Bei uns erhalten Sie Drucke in verschiedenen Qualitäten und Materialausführungen.

Die Drucke werden entweder mit einem FDM-Drucker der Firma Caribou oder mit einem SLA/LFS-Drucker der Firma Formlabs gedruckt. Je nach Drucker und Druckauftrag unterscheiden sich Preis, maximales Druckvolumen, mögliche Materialauswahl und Qualität des Drucks.

Das maximale Druckvolumen für den PLA-Druck beträgt 25 × 21 × 42 cm (B/T/H). Die minimale Schichthöhe beträgt hierbei 0,05 mm.

Das maximale Druckvolumen für den SLA-Druck beträgt 14,5 × 14,5 × 18,5 cm (B/T/H). Die minimale Schichthöhe beträgt hierbei 0,025 mm.

 

Wenn Sie unsere 3D-Drucker nutzen oder Sie eine längerfristige Kooperation zwischen Ihrem Institut und dem 3D-Druckservice des HRZ aufbauen möchten, wenden Sie sich an uns: Sie können anrufen, eine E-Mail schreiben oder während der Öffnungszeiten persönlich vorbeikommen. Gerne besprechen wir dann das weitere Vorgehen mit Ihnen.

Die Kosten für einen 3D-Druck betragen:

  • 6 € pro Druck pauschal
  • 0,15 €/g PLA Filament
  • 0,45 €/ml Kunstharz

Die Abrechnung erfolgt in jedem Fall über ein PSP-Element. Eine Barzahlung ist nicht möglich.

 
 
Telefon: 0228 73-2751
Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]
 

Preview Image

Artikelaktionen