Sie sind hier: Startseite Services Identity Management Benutzergruppen IdM-Beauftragte & IdM-Subadministratoren

IdM-Beauftragte & IdM-Subadministratoren

Allgemeine Informationen für IdM-Beauftragte bzw. IdM-Subadministratoren

Die folgenden Erklärungen unterstützen Sie bei Ihrer Arbeit als IdM-Beauftragte oder IdM-Subadministrator.

Was sind IdM-Beauftragte?

Die IdM-Beauftragten sind die zentrale Anlaufstelle in der Fakultät für die Verwaltung von Ansprechpartnern in den Instituten. Die IdM-Beauftragten werden schriftlich von den Dekanen bzw. vom Rektor beim HRZ benannt.

Was sind IdM-Subadministratoren?

IdM-Subadministratoren sind Ihre Ansprechpartner in den Instituten, die eine manuelle Verlängerung der Benutzergruppe „Freie Mitarbeiter“ durchführen. Sie bearbeiten Verlängerungsanfragen und bewerten die Zugangsberechtigung der Personen anhand des Regelwerks für freie Mitarbeiter.

Warum eine dezentrale Administrationsstruktur?

Zusammen mit den Fakultäten und dem Justitiariat haben wir eine dezentrale Administrationsstruktur aufgebaut. Auf Basis eines juristisch erarbeiteten Regelwerks haben Institute und Einrichtungen die Möglichkeit selbst über die Zugangsberechtigung Ihrer „freien Mitarbeiter“ zu entscheiden.

Ich bin IdM-Beauftragter/IdM-Subadministrator und brauche Unterstützung bei meiner Arbeit

  • Fragen zur Nutzung des Identity Management Systems GOsa² werden im Handbuch für IdM-Subadministratoren erläutert. Sollten darüber hinaus Fragen bestehen, wenden Sie sich an [Email protection active, please enable JavaScript.] wenden.

  • Bestehen juristische Fragen zum Regelwerk für freie Mitarbeiter? In diesem Fall wenden Sie sich bitte direkt an das Justitiariat der Universität Bonn.

Artikelaktionen