Sie sind hier: Startseite Services Identity Management Uni-ID Änderung der Uni-ID bei Vornamensänderung nach Transsexuellengesetz (TSG)

Änderung der Uni-ID bei Vornamensänderung nach Transsexuellengesetz (TSG)

Gerne ermöglichen wir transidenten Menschen eine Anpassung ihrer Daten im Identity Management.

Voraussetzung hierfür ist

  1. Offizielle Änderung des Namens in den Ausweisdokumenten durch das zuständige Standesamt
  2. Änderung des Namens in der Studierendenverwaltung für Studierenden und in der Personalabteilung für Mitarbeiter*innen

Danach kann ein Uni-ID-Wechsel vorgenommen werden.

Erforderlich ist

  1. ein Schreiben mit dem Stichwort "Änderung Uni-ID bei Vornamensänderung nach TSG" an das IdM auf dem Postweg richten.
  2. eine Kopie des aktuellen Studierendenausweises (Studierende) / eine schwarz-weiße Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises (alle anderen) mit dem neuen Namen beifügen.
  3. die alte Uni-ID angeben.

Die transidente Person wird eine neue Uni-ID erhalten, die an den neuen Namen angelehnt ist. Gewünschte E-Mail-Aliase können dann selbst vom Benutzer/von der Benutzerin im IdM eintragen werden.

Nachdem der Antrag bearbeitet wurde, dauert die Anpassung ca. 1-2 Tage.

Wichtig

  • Beim Uni-ID-Wechsel wird eine neue Uni-ID angelegt und die alte Uni-ID gelöscht.
  • Bei dem Uni-ID-Wechsel werden alle verknüpften Daten wie E-Mails und Daten der alten Uni-ID gelöscht. Falls diese noch gebraucht werden, sichern Sie diese vorher und übertragen sie später in die neue Uni-ID - bei Fragen hilft der IT-Helpdesk hier gerne weiter.
  • Wenn Sie eine Uni-ID-Änderung innerhalb der Prüfungszeit vornehmen, führen Sie zur Sicherheit die Dokumente bei sich - teilweise werden Prüfungslisten anhand der Uni-IDs zusammengestellt.
  • Hinweise zu eCampus
    In der eCampus-Lernplattform gehen durch den Wechsel der Uni-ID die persönlichen Daten sowie der Zugriff auf alle Kurse und Gruppen samt Lerninhalten verloren. Die Kurs- und Gruppenmitgliedschaften bei BASIS-Lehrveranstaltungen können auf Anfrage vom eCampus-Support manuell wiederhergestellt werden.
    Unter der alten Uni-ID erstellte oder hochgeladene Inhalte (Dateien, Testantworten, Wiki-Seiten, Forenbeiträge etc.) verbleiben bei einem Wechsel der Uni-ID in der Lernplattform, können jedoch nicht auf die neue Uni-ID umgeschrieben werden. In diesen Fällen ist eine Wiederherstellung des Zugriffes ausgeschlossen.
    Nach Einrichtung der neuen Uni-ID, wenden Sie sich bitte an den eCampus-Support, um Kurs- und Gruppenmitgliedschaften bei BASIS-Lehrveranstaltungen in eCampus wiederherzustellen.
Artikelaktionen