Sie sind hier: Startseite Services Software & Hardware Handbücher Handbücher (Zusatzinfo)

Handbücher (Zusatzinfo)

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das HRZ nur eine Auswahl aller Handbuchtitel, die das LUIS offeriert, als Printversion zum Kauf anbietet.

Das hat vielerlei Gründe. Einige werden im folgenden aufgeführt, um Ihr Verständnis für dieses Vorgehen zu wecken und Ihnen Tips zu geben, wie Sie dem HRZ helfen können, das Handbuchangebot auch weiterhin sinnvoll zu gestalten.

Rahmenbedingungen für die Bestellung von Handbüchern:

  1. Die vom HRZ angebotenen Handbücher sind zur Deckung des Grundbedarfs gedacht. Einzelexemplare kann man im Buchhandel erwerben (Herdt-Verlag).
  2. Die Lieferfrist beträgt 2-4 Wochen.
  3. Es gibt Mindestbestellmengen, d.h. wir müssen größere Mengen von jedem Handbuch bestellen.
    In der Regel werden dreimal im Jahr die Bücher bestellt, die ständig lieferbar sind.
  4. Manche Handbücher veralten sehr schnell (neue Versionen), d.h. der Bedarf muss von uns sorgfältig abgeschätzt werden, um nicht unnötige Kosten zu verursachen. Ladenhüter können wir uns nur in begrenztem Umfang leisten.
  5. Wir dürfen Handbücher nur zu dem Preis verkaufen, den wir selbst entrichten. Auf diesem Weg können wir also die o.g. Kosten nicht decken.

 

Wie können Sie einen neuen Titel in die Liste "bekommen"?

  1. Da i.d.R. 50 oder mehr Exemplare bestellt werden müssen, muss ein entsprechender Bedarf absehbar sein.
  2. Der Grund für den Bücherwunsch (z.B. regelmäßige Veranstaltung) muss erkennbar sein, damit das HRZ das "Risiko" abwägen kann.
  3. Bitte planen Sie den langen Vorlauf ein.

 

Artikelaktionen