Sie sind hier: Startseite Services Software & Hardware PC-Anwendungen SystemUtilities Antivirus Sophos Sophos Antivirus (Institute)

Sophos Antivirus (Institute)

Sophos ist ein Antivirus Programm welches sich auf eine Komplett-Lösung für Netzwerke von Unternehmen, Universitäten und Schulen konzentriert.

Das HRZ unterstützt die Sophos Installationen seit 2014 nicht mehr unmittelbar. Den Update-Dienst betreibt die RWTH Aachen für uns weiter. Daher verweisen wir in der Nutzung auf deren Web-Informationen (s.u.).

Bitte konfigurieren Sie Ihre Sophos-Installation auf Updates aus Aachen um (die für Rechner innerhalb des Bonnet direkt erreichbar sind, für Rechner außerhalb über VPN bezogen werden können), bzw. wechseln Sie Ihr Antivirus-System auf das Produkt von McAfee, welches wir ebenfalls anbieten (Institute zahlen einen Kostenbeitrag für die Nutzung der "Antivirusdienste" und nicht eines einzelnen Produktes).


Neu: Normalerweise erheben wir von den Instituten eine "Kostenbeteiligung an der Antivirus-Lösung für die Universität Bonn. Aufgrund der 100%-Förderung von Sophos-Antivirus-Lizenzen (welche ebenfalls Teil unsere verschiedenen Produkte für Antivirius-Lösungen ist), haben sie unsere Kosten für die nächsten ca. 4 Jahre - aus heutiger Sicht - erst einmal halbiert! 

Aus diesem Grunde haben wir beschlossen, den restlichen Teil der Lizenzkosten aus Zentralmitteln des HRZ auch für die Institute zu übernehmen, so dass wir jetzt - vorbehaltlich etwaiger Preissteigerungen der anderen Anbieter - erst einmal auf eine Kostenbeteiligung durch die Institute verzichten wollen.

Bitte halten Sie dennoch eine Übersicht, welche Produkte zur Antivirus-Lösung der Universität Bonn auf Ihren Rechnern installiert sind, denn es könnte sein, dass wir irgendwann wieder mit einer Kostenbeteiligung aufwarten müssen.

Der Vollständigkeit halber, lassen wir einen Teil der alten Informationen hier stehen:

exclaimation.gifAuf Rechnern, die Eigentum der Universität sind oder für dienstliche Belange verwendet werden, darf die Software grundsätzlich erst nach Zahlung der Kostenbeteiligung an der Antivirus-Lösung der Universität Bonn eingesetzt werden und zwar maximal auf so vielen Rechnern wie zur Ermittlung der Kostenbeteiligung vom Institut gemeldet wurden.

Kostenbeteiligung für Virenschutz auf dienstlichen Geräten (Institute):   9,50 EUR/Nutzungserlaubnis bis 01.04.2020 (Ende der aktuellen zweijährigen Laufzeit)

...

2. Software 

Informationen über die im Vertrag unterstützten Produkte erhalten Sie unmittelbar von den Kolleginnen und Kollegen aus Aachen (siehe https://doc.itc.rwth-aachen.de/display/SOPHOS/Home ). Auf dieser Webseite finden Sie auch Installationsanleitungen und Download-Möglichkeiten.

Artikelaktionen