One Two
Sie sind hier: Startseite

Hochschulrechenzentrum der Universität Bonn

Öffnungszeiten Mo-Fr 7:30-21:30 Uhr, Beratung 9:00-18:00 Uhr

FSI ist wieder in Betrieb

Liebe Nutzerinnen und Nutzer,

die FSI (File Service Infrastruktur) steht wieder zur Verfügung. Der Restore ist abgeschlossen.

Bis zur vollen Funktionalität der FSI sind allerdings noch umfangreiche Nacharbeiten erforderlich, die gegebenenfalls zu Beeinträchtigungen führen können. Wir arbeiten weiterhin intensiv daran.
Bei Problemen melden Sie sich bitte im HRZ-InfoPunkt unter 0228/73 2751 oder per Mail unter [Email protection active, please enable JavaScript.].

sciebo - der Datendienst für Hochschulen in NRW

Die Universität Bonn bietet den Clouddienst allen Studierenden und Mitarbeitern an. Jeder, der eine Uni-ID besitzt, kann somit die NRW-Hochschul-Cloud nutzen.

Sciebo_Elefant.jpgMit sciebo ("Science Box") erhalten die Hochschulen in NRW jetzt eine sichere Alternative zu Dropbox, Google Drive & Co. Der Dienst ermöglicht die automatische Synchronisation von Daten auf verschiedenen Endgeräten und ermöglicht die Zusammenarbeit von Nutzern an denselben Dokumenten. Jedem Teilnehmer stehen 30 Gigabyte kostenloser Speicherplatz zur Verfügung, für Forschungsprojekte nach Bedarf auch deutlich mehr.
Quotaerhöhung und Projektboxen wird es zu einem späteren Zeitpunkt geben.

Der Clouddienst wird von der Universität Münster für die teilnehmenden Hochschulen betrieben und ermöglicht Studierenden und Wissenschaftlern den sicheren Umgang mit ihren Daten. Diese werden ausschließlich an drei Standorten in NRW (Bonn, Duisburg/Essen und Münster) nach den strengen deutschen Datenschutzgesetzen gespeichert.

Aktuelle Informationen finden Sie unter: www.sciebo.de, eine Beschreibung des Dienstes unter: http://www.hrz.uni-bonn.de/service/datencloud-sciebo

Endnotelizenzen

Endnote bzw. Reference Manager ist nun über das HRZ bestellbar. Näheres zu den Bedingungen und den Bestellschein finden Sie unter: http://www.hrz.uni-bonn.de/rechner-und-software/pc-anwendungen/literaturverwaltung/endnote-und-reference-manager

NAG Landeslizenz

Das Hochschulrechenzentrum nimmt im Auftrag der Universität für die kommenden 5 Jahre an der NAG-Landeslizenz teil. Die Lizenzschlüssel werden über das Hochschulrechenzentrum bereitgestellt und verteilt. Über einen Softwarebestellschein des HRZ können NAG einsetzende Einrichtungen eine Lizenz erwerben.
Nähere Informationen zu den Lizenzvereinbarungen und das Bestellformular finden Sie hier.

 
Artikelaktionen